Ein Stück vom Kuchen

...über die leckeren Seiten des Lebens.

5 Anmerkungen

sz-gefaellt-mir:

Ein französischer Supermarkt erfährt gerade auch außerhalb Frankreiches virale Aufmerksamkeit, weil er sich als Heimat der hässlichen Früchte präsentiert. In diesem Werbespot wird von einer Kampagne berichtet, die in Frankreich auf sehr viel und sehr positive Ressonanz gestoßen ist: ein preisreduzierter Obst- und Gemüse-Verkauf in Frankreichs drittgrößter Supermarkt-Kette - bei den Früchten, die optisch nicht der Norm entsprechen.

Die hässlichen Gurken und Karotten bekamen einen besonderen Platz im Supermarkt und wurden 30 Prozent günstiger angeboten als ihre normierten Obst- und Gemüse-Geschwister. Mit großem Erfolg - das behauptet jedenfalls die Supermarktkette. Fox, RTL, Huffington Post und viele andere berichten über die hässlichen Früchte, die übrigens auch in Deutschland ein Zuhause haben:  Culinary Misfits  aus Berlin versteht sich als Laden für kulinarische Sonderlinge.

Den Preisnachlass gab es in Frankreich übrigens nur in ausgewählten Geschäften und nur für ein paar Tage, wichtiger war der Kampagne der Hinweis darauf, dass es auf den Geschmack und nicht das Aussehen von Obst- und Gemüse ankommt. Damit will der Supermarkt darauf hinweisen, dass viel zu viel genießbares Essen weggeworfen wird - das hässliche Obst jetzt vermutlich nicht mehr!

Great Idea against food waste!

Abgelegt unter ecological food vegetables ugly marketing